1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Schlagersänger: Wirbt Heino bald für Altbier?

Schlagersänger : Wirbt Heino bald für Altbier?

Mit frechen Plakataktionen lockt das Füchschen seit Jahren vor allem junge Leute an die Ratinger Straße. Statt des mittlerweile aus der Werbung bekannten Fuchses könnte auf einem dieser Plakate bald auch Schlagersänger Heino abgebildet sein.

Mit frechen Plakataktionen lockt das Füchschen seit Jahren vor allem junge Leute an die Ratinger Straße. Statt des mittlerweile aus der Werbung bekannten Fuchses könnte auf einem dieser Plakate bald auch Schlagersänger Heino abgebildet sein.

Einem Medienbericht zufolge soll der 74-Jährige für die Altbierbrauerei "Zum Füchschen" werben. Laut des Express sei der Anlass der ungewöhnlichen Werbeaktion das 165. Jubiläum des Brauhauses. Grund dazu hätte der blonde Musiker zumindest.

So ist Heino in Düsseldorf-Oberbilk geboren, lebt aber seit vielen Jahren mit seiner Frau Hannelore in der Eifel. Füchschen-Chef Peter König wollte sich vorerst zu Gerüchten um das neue Werbegesicht nicht äußern, kündigte aber an, bald mehr zu den Feierlichkeiten des 165. Bestehens bekanntzugeben. Festzuhalten ist trotzdem, dass Heino seinen Düsseldorfer Wurzeln treu bleibt. So gibt er am 5. Januar ein Konzert in der Christuskirche in Oberbilk.

(ila)