Zeitgeist : Wir sind "Grad" so im Trend

Düsseldorfs Gastronomen und Unternehmer scheinen ein Faible für Grad-Zahlen zu haben: In der Stadt betreibt Christoph Suhre zum Beispiel zwei angesagte Restaurants mit dem Namen "485 Grad" - an der Ackerstraße in Flingern und am Carlsplatz in der Carlstadt. "485 Grad" deshalb, weil seine typisch neapolitanische Pizza bei exakt dieser Temperatur gebacken wird. Und zwar gerade mal 60 Sekunden lang. Dafür muss der Hefeteig allerdings 72 Stunden aufgehen. Nicht zu verwechseln ist sein Konzept mit dem recht großzügig geschnittenen Bistro "400 Grad", der Eat & Drink-Lounge unten in der Stadtsparkasse an der Berliner Allee. Das Angebot dreht sich rund um den 400-Grad-Ofen: Durch eine große Fensterfront und die Höhe des Raumes herrscht eine freundliche Atmosphäre, für den Hunger gibt es Pizza, Burger und Flammkuchen. "20grad" heißt ein Restaurant im Andreas Quartier im Herzen der Altstadt. Die mallorquinische Sterneköchin Macarena de Castro (Feinschmecker-Restaurant "Jardin") gab hier eine starke Starthilfe. Geschäftsführer Kaan Büyükyilmaz

Düsseldorfs Gastronomen und Unternehmer scheinen ein Faible für Grad-Zahlen zu haben: In der Stadt betreibt Christoph Suhre zum Beispiel zwei angesagte Restaurants mit dem Namen "485 Grad" - an der Ackerstraße in Flingern und am Carlsplatz in der Carlstadt. "485 Grad" deshalb, weil seine typisch neapolitanische Pizza bei exakt dieser Temperatur gebacken wird. Und zwar gerade mal 60 Sekunden lang. Dafür muss der Hefeteig allerdings 72 Stunden aufgehen. Nicht zu verwechseln ist sein Konzept mit dem recht großzügig geschnittenen Bistro "400 Grad", der Eat & Drink-Lounge unten in der Stadtsparkasse an der Berliner Allee. Das Angebot dreht sich rund um den 400-Grad-Ofen: Durch eine große Fensterfront und die Höhe des Raumes herrscht eine freundliche Atmosphäre, für den Hunger gibt es Pizza, Burger und Flammkuchen. "20grad" heißt ein Restaurant im Andreas Quartier im Herzen der Altstadt. Die mallorquinische Sterneköchin Macarena de Castro (Feinschmecker-Restaurant "Jardin") gab hier eine starke Starthilfe. Geschäftsführer Kaan Büyükyilmaz

setzt auf spanische Weine und Biere, Tapas und Spezialitäten der Küche Mallorcas auf der Karte. Den Namen "20grad" wählten die Betreiber, weil das die durchschnittliche Wassertemperatur rund um die Balearen ist.

"40grad" ist ein Urban-Art-Festival, das im Sommer 2017 zum dritten Mal stattfand. Lokale und internationale Größen der Streetartkunst gestalten dabei den öffentlichen Raum der Landeshauptstadt. "360 Grad Zahn" nennt sich eine Praxis für Zahnheilkunde und Kieferorthopädie an der Werdener Straße in Oberbilk, an der Luegallee in Oberkassel sitzt die Praxis "360 Grad Radiologie". Auch Frauchen und Herrchen kommen in Düsseldorf an einer offenbar konsequent verfolgten Gradlinigkeit nicht vorbei: Mit "360 Grad Hund Herum" gibt es am Braunfelsweg in Eller eine Hundeschule.

(sum)