Gast der Woche: "Wetten, dass..?" in Düsseldorf: Wieso nur muss Markus Lanz witzig sein?

Gast der Woche: "Wetten, dass..?" in Düsseldorf : Wieso nur muss Markus Lanz witzig sein?

Wir wollen uns nicht dem Markus-Lanz-Bashing anschließen, denn wir haben ihn gerne hier in Düsseldorf. Alleine schon deshalb, weil er so viele Leute mitbringt. Udo Jürgens zum Beispiel oder Joko und Klaas.

Wir wollen uns nicht dem Markus-Lanz-Bashing anschließen, denn wir haben ihn gerne hier in Düsseldorf. Alleine schon deshalb, weil er so viele Leute mitbringt. Udo Jürgens zum Beispiel oder Joko und Klaas.

Dennoch: Natürlich finden sich auch in der tolerantesten Landeshauptstadt der Welt Menschen, die Lanz aus tiefstem Herzen hassen. Es findet sich innerhalb einer kurzen Recherche (Rumfragen und einmal um den Block laufen) allerdings niemand, der Markus Lanz witzig findet.

Das ist an und für sich ja nicht schlimm. "If you can't be funny, be interesting", (Wenn du nicht lustig sein kannst, sei interessant) lautet ein Grundsatz von Harold Wallace Ross, dem Gründer der Zeitschrift "The New Yorker". Lanz hingegen versucht es immer wieder. Das nervt nicht nur auf Dauer, es erregt eines der furchtbarsten Gefühle, das sich beim Fernsehzuschauer einstellen kann: Er schämt sich fremd. Wir sind dabei, Samstag, 20.15 Uhr, bei "Wetten, dass..?". Bei der Erregung öffentlich-rechtlichen Ärgernisses.

(tt)
Mehr von RP ONLINE