1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Tanztreff: Walzer und Salsa beim RP-Tanzcafé mit Roman Frieling

Tanztreff : Walzer und Salsa beim RP-Tanzcafé mit Roman Frieling

Kommandos wie "Wiegeschritt, schließen" oder "Schnell, schnell, Pause" hallen durch den Raum, während sich rund 100 Tänzer wie eine Einheit bewegen. Roman Frieling gibt die Anweisungen, und die Menge folgt.

Kommandos wie "Wiegeschritt, schließen" oder "Schnell, schnell, Pause" hallen durch den Raum, während sich rund 100 Tänzer wie eine Einheit bewegen. Roman Frieling gibt die Anweisungen, und die Menge folgt.

Der aus der TV-Show "Let's Dance" bekannte Profi-Tänzer und Tanzlehrer ist ganz begeistert, wie schnell und auch gut seine Kommandos umgesetzt werden. Beim RP-Tanzcafé im Konferenzzentrum der Rheinischen Post in Heerdt geht es in erster Linie aber nicht darum, möglichst perfekt zu tanzen.

Vielmehr steht der Spaß im Vordergrund. "Orte, an denen man zusammen tanzen kann, gibt es heutzutage kaum noch. Die Atmosphäre hier ist wirklich einzigartig", findet Christiane Kirsch, die seit einem Jahr regelmäßig zum RP-Tanzcafé kommt. "Ich nutze den Treff in Heerdt, um zu üben und zu vertiefen, was ich im Unterricht lerne", sagt die Hildenerin, die in Frielings Tanzschule trainiert. Auch Klaus Denter ist von der Veranstaltung begeistert.

"Wenn man sich umschaut, sieht man, dass alle Altersklassen vertreten sind. Alle wollen tanzen", meint Denter. Auch wenn unter den Besuchern des Tanzcafés schon viele gute Tänzer sind, die sogar eigene Tanzschuhe mitgebracht haben, erklärt Frieling geduldig die Grundschritte. Schließlich soll ja jeder mitmachen können. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, streut der Tanzlehrer immer wieder lustige Sprüche ein. "Ich gebe ja öfter auch Tanzkurse für 14-Jährige.

  • Neuss : Jahreswechsel mit Roman Frieling
  • Tanz-Performance : Roman Frielings ganz besonderes Hochzeits-Training
  • Die Immermannstraße ist das Herzstück des
    Düsseldorfs Kult-Areal : Darum ist Little Tokyo so cool
  • xxx⇥RP-Foto: Brigitte Pavetic
    Açai-Beeren zum Zweijährigen in Düsseldorf : Nach dem harten Fitnesstraining erst einmal eine Bowl
  • Tobias Wulfmeyer (l.) aus dem Miele-Team
    Kühlschrank-Kunst in Düsseldorf : Zur Eröffnung gab es Kunst von Meral Alma
  • In NRW wird in den nächsten
    Nach der Hitze kommen Unwetter : „Wir reden hier von einer extremen Gefahrenlage in NRW“

Die zeigen exakt dasselbe Versteck-Verhalten wie ihr hier, wenn ihr euch in zwei Reihen aufstellen sollt", sagt Roman Frieling gut gelaunt. Die lockere Atmosphäre beim RP-Tanzcafé überzeugt auch Christina Arten-Kipper, die zum ersten Mal bei der Veranstaltung dabei ist. "Mein Mann und ich haben uns vorgenommen, dieses Jahr regelmäßig zu tanzen. Wir müssen unsere Kenntnisse nur wieder auffrischen, dann klappt das schon", sagt Arten-Kipper, die aus der Nähe von Rommerskirchen angereist ist.

Sie möchte das RP-Tanzcafé, das jeden ersten Sonntag im Monat stattfindet, nutzen, um auch neue Tanzstile kennenzulernen. Der nächste Veranstaltungstermin ist am 1. Februar um 14 Uhr. Karten gibt es unter Telefon 0211 27400410.

(sdt)