Unternehmen: Vier einflussreiche Managerinnen

Unternehmen : Vier einflussreiche Managerinnen

Sie managen und kontrollieren Konzerne, leiten erfolgreiche Gründerfirmen oder große Dienstleistungsunternehmen: Unter den 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft sind allein vier Spitzenkräfte aus Düsseldorf vertreten: Simone Bagel-Trah, einzige weibliche Aufsichtsratsvorsitzende in einem Dax-30-Unternehmen.

Sie managen und kontrollieren Konzerne, leiten erfolgreiche Gründerfirmen oder große Dienstleistungsunternehmen: Unter den 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft sind allein vier Spitzenkräfte aus Düsseldorf vertreten: Simone Bagel-Trah, einzige weibliche Aufsichtsratsvorsitzende in einem Dax-30-Unternehmen.

Sie engagiert sich zudem als Vizepräsidentin des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft. Kathrin Menges, seit 2011 Personalvorstand bei Henkel, gehört ebenfalls zum Kreis der weiblichen Riege, die auf Initiative der Strategieberatung Boston Consulting und dem "Manager Magazin" ausgezeichnet wurden. Auch Carola Gräfin von Schmettow findet sich auf der Liste - sie ist Deutschlands mächtigste Bankerin und lenkt seit 2015 als Vorstandsvorsitzende die Geschicke der mehr als 200 Jahre alten Bank HSBC Deutschland an der Kö. Nach der Übernahme von Opel durch PSA suchte Tina Müller, die den Rüsselsheimern mit ihrer Kampagne "Umparken im Kopf" einen Sympathiebonus beschert hat, den Absprung. Der gelang nach oben - in Düsseldorf leitet die Vorstandsvorsitzende nun den Beauty-Konzern Douglas.

(dh)