Empfang : Umtrunk beim Generalkonsul

Der 83. Geburtstag des japanischen Kaisers war der Anlass für dieses Zusammentreffen. Diesen denkwürdigen Tag wollte Japans Generalkonsul in Düsseldorf, Ryuta Mizuuchi, mit Wegbegleitern und seiner Ehefrau Akemi sozusagen vorfeiern - Kaiser Akihito wurde am 12. November 1990 offiziell zum 125. Tenno von Japan ausgerufen, und er hat am 23. Dezember Geburtstag.

Der 83. Geburtstag des japanischen Kaisers war der Anlass für dieses Zusammentreffen. Diesen denkwürdigen Tag wollte Japans Generalkonsul in Düsseldorf, Ryuta Mizuuchi, mit Wegbegleitern und seiner Ehefrau Akemi sozusagen vorfeiern - Kaiser Akihito wurde am 12. November 1990 offiziell zum 125. Tenno von Japan ausgerufen, und er hat am 23. Dezember Geburtstag.

Im Nikko-Hotel begrüße das Paar seine Gäste. Das Programm klang verheißungsvoll: Die Sängerinnen Désirée Richter und Melanie Czymmek präsentierten sogenannte Anime-Songs, die zum Beispiel Namen trugen wie "Sakurane".

Der Vizekonsul Ikuo Motohashi sprach ein paar einordnende Worte. Auch Wirtschaftsminister Garrelt Duin war zu Gast und unterstrich die Wichtigkeit der Beziehungen zwischen Deutschland und Japan. Oberbürgermeister Thomas Geisel kam ebenfalls. Am Ende des formellen Teils gab es die Nationalhymnen beider Länder zum Mitsingen. Ein Buffet rundete den Abend ab.

(bpa)