Golfturnier : Um Wanderpokal gespielt

Eigentlich geht es bei der Sparkasse Düsseldorf ums Geld, jetzt ging es ausnahmsweise mal um Golf.

85 Mitspieler hatten die Vorstände Karin-Brigitte Göbel und Andreas Gossmann in den Golfclub Hubbelrath eingeladen, wobei Gossmann auch selbst zum Schläger griff und sogar sein Handicap von 54 auf 53 verbesserte.

Es ging um den "Hans-Schwarz-Pokal" — benannt nach dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse. Den Wanderpokal nahm Peter-Michael Engel (GC Meerbusch) in Empfang. Die besten Golfer und damit Brutto-Sieger waren in Hubbelrath Claudia Weber-Pollheim (GC Rittergut Birkhof) und Patrick Peters (Düsseldorfer GC).

(RP)