1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Brauchtum: Tilly freut sich über neue Freiheiten

Brauchtum : Tilly freut sich über neue Freiheiten

Düsseldorfs Wagenbauleiter ist im Stress: Bis Rosenmontag nimmt Jacques Tilly keine neuen Aufträge an, denn die Wunschliste der Vereine für ihre bunten Gefährte ist lang und die Zeit wird schon jetzt knapp. Gute zwei Stunden hatte Tilly gestern aber doch übrig und ging beim Brauchtumsgipfel der Rheinischen Post auf die Bühne des RP-Konferenzzentrums in Heerdt. Dort stand auch ein anderer Düsseldorfer - Berlins Erzbischof Heiner Koch. Tilly stellte viel Positives fest, vor allem herrsche heute im Karneval viel mehr Toleranz, etwa was die sexuelle Orientierung von Prinzen angeht. Im Publikum unter anderem dabei: Bürgermeister Friedrich Conzen, Polizeipräsident Norbert Wesseler, Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven.

Düsseldorfs Wagenbauleiter ist im Stress: Bis Rosenmontag nimmt Jacques Tilly keine neuen Aufträge an, denn die Wunschliste der Vereine für ihre bunten Gefährte ist lang und die Zeit wird schon jetzt knapp. Gute zwei Stunden hatte Tilly gestern aber doch übrig und ging beim Brauchtumsgipfel der Rheinischen Post auf die Bühne des RP-Konferenzzentrums in Heerdt. Dort stand auch ein anderer Düsseldorfer - Berlins Erzbischof Heiner Koch. Tilly stellte viel Positives fest, vor allem herrsche heute im Karneval viel mehr Toleranz, etwa was die sexuelle Orientierung von Prinzen angeht. Im Publikum unter anderem dabei: Bürgermeister Friedrich Conzen, Polizeipräsident Norbert Wesseler, Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven.

Bericht Seite A3

(ujr)