Närrischer Ohrwurm: The Jolly Family schunkelt in Schottentracht

Närrischer Ohrwurm : The Jolly Family schunkelt in Schottentracht

Rheinische Post, Antenne Düsseldorf und center.tv suchen das Düsseldorfer Karnevalslied des Jahres. Die Rheinische Post stellt die acht Finalisten für den "Närrischen Ohrwurm 2015" vor.

Das Sessionslied der Gruppe The Jolly Family ist eine große Liebeserklärung an das jecke Düsseldorf. "Wenn das Herz in der Altstadt vor Anker geht, leuchten am Himmel 1000 Stähne" singt das Ensemble - und das selbstverständlich in Düsseldorfer Mundart. "Wir möchten nur eines: Die Gäste sollen aufstehen, einander einhaken und mitsingen", sagt Martin Wilms, Manager der Gruppe. Damit das klappt, geht The Jolly Family bei der Melodie auf Nummer Sicher: "1000 Stähne" ist ein klassisches Schunkellied zum Wohlfühlen. Aber rheinisch sieht das Ensemble auf den ersten Blick gar nicht aus: In grün-karierten Schottenröcken macht The Jolly Family eher den Eindruck, als stamme die Band aus den Bergen des schottischen Hochlands. Doch weit gefehlt: "Wir sind echte Düsseldorfer und in verschiedenen Karnevalsvereinen aktiv", sagt Wilms. Dass The Jolly Family die Schottentracht als Markenzeichen trägt, hat folgende Ursache: Vier der sieben Mitglieder stammen aus einer Familie: Sonja, Lena, Samuel und Joel Felder, der auch Jolly genannt wird. "Das erinnert uns an die berühmte Gruppe Kelly Family, die ja oft in Schottenröcken aufgetreten ist." Als Hauptsänger ist noch Ralf Schüller Reinartz dabei. Komplettiert wird The Jolly Family von den Sängerinnen Daniela Pfeiffer und Andrea Göbel. Martin Wilms hält sich meist im Hintergrund und tritt nur manchmal auf die Bühne. Wer zu "1000 Stähne" nicht schunkeln möchte oder etwas Neues probieren möchte, kann die Choreographie der Band nachmachen. Denn zu den Textzeilen haben sich die Jecken einen Tanz ausgedacht. Für The Jolly Family ist "1000 Stähne" eine runde Sache: "Wir wollen so unsere Liebe zur Stadt Düsseldorf und zum Karneval mit einem kompletten Bühnenprogramm aus Musik, Show und Tanz ausdrücken", sagt Martin Wilms.

Das Voting für den Närrischen Ohrwurm läuft noch bis Samstag, 31. Januar, 24 Uhr auf www.rp-online.de. In der Radiosendung "Närrischer Ohrwurm" auf Antenne Düsseldorf werden am Sonntag, 1. Februar (12-13 Uhr) die Top Drei bekannt gegeben. Der Gewinner wird bei einem Live-Finale ermittelt. Dieses Finale findet schließlich am Donnerstag, 5. Februar um 19 Uhr im Konferenzzentrum der Rheinischen Post an der Zülpicher Straße 10 in Heerdt statt. Wer bei der Final-Show dabei sein möchte, kann eine E-Mail an die Adresse ohrwurm@antenneduesseldorf.de schreiben mit Telefonnummer und Personenanzahl. Zum Online-Voting kommen die Stimmen der anwesenden Zuhörer und der Jury.

(lod)
Mehr von RP ONLINE