Pierre Dulaine: Tanzlehrer erobert Klassenräume

Pierre Dulaine: Tanzlehrer erobert Klassenräume

Er ist mehrfacher Showtanz-Weltmeister, in seinem New Yorker Studio unterrichtet er die feine Gesellschaft - und nun will er auch die Klassenzimmer erobern. Pierre Dulaine hat gestern im Düsseldorfer Maritim sein Projekt "Dancing Classrooms" präsentiert, das sich an Schüler richtet. "Sie sollen das lernen, was ihnen nicht im Klassenzimmer beigebracht wird", sagte er: Respekt, Selbstbewusstsein und Toleranz gehörten dazu, aber auch gute Manieren und echte Freundlichkeit.

Er ist mehrfacher Showtanz-Weltmeister, in seinem New Yorker Studio unterrichtet er die feine Gesellschaft - und nun will er auch die Klassenzimmer erobern. Pierre Dulaine hat gestern im Düsseldorfer Maritim sein Projekt "Dancing Classrooms" präsentiert, das sich an Schüler richtet. "Sie sollen das lernen, was ihnen nicht im Klassenzimmer beigebracht wird", sagte er: Respekt, Selbstbewusstsein und Toleranz gehörten dazu, aber auch gute Manieren und echte Freundlichkeit.

US-Star Antonio Banderas thematisierte das Projekt kürzlich in dem Film "Dance", der zeigt, wie Dulaine Schüler aus der Bronx in Gesellschaftstänzen wie Rumba, Tango, Foxtrott, Merengue und Swing unterrichtete. Im Maritim probierten Bonner Sechstklässler mit ihm die ersten Tanzschritte.

(nic)