Golfer : Stratmann lud aufs Grün

Rund 40 Gäste begrüßte Tulip-Inn-Chefin Nicola Stratmann zur Neun-Loch-Runde. Der Geschäftsführer des Düsseldorfer Flughafens Thomas Schnalke war dabei. Hans-Jürgen Tüllmann vom Comitee Düsseldorfer Carneval und Philipe Kühn (Orthomol) gesellten sich dazu. Für die Geschäftsführende Gesellschafterin des Hotels mit dem besonderen Blick in das Stadion war das Event im Golfpark Meerbusch ein Heimspiel: Sie ist selbst leidenschaftliche Golferin.

Doch wichtiger als das Handicap war ihr der persönliche Austausch an dem Abend: "Sport und Business verbindet." Auf dem idyllischen Golfplatz blieb jenseits des hektischen Alltags endlich Zeit für gute Gespräche, wie Stratmann sagt. Nach dem neunten Loch stärkten sich die After-Work-Golfer mit Scampi-Spießen und hausgemachten Sandwiches à la Tulip Inn.

Im Januar 2007 eröffnete das Arena-Hotel. Nach zehn Jahren gibt es auch einige Traditionen: Eine davon ist die After-Work-Golf-Challenge. Zum 24. Mal lud das Tulip Inn zum geselligen Gang übers Grün ein.

(bpa)