Gastronomie: Start für die Tour de Menü

Gastronomie : Start für die Tour de Menü

Haxe und Roulade gehen in seinem Lokal normalerweise am besten, aber weil Karl-Heinz Gatzweiler zum ersten Mal bei der Tour de Menü mitmacht, gibt es dann vom 26. Februar bis 29. März in seiner Hausbrauerei "Zum Schlüssel" ein viergängiges Menü mit gebackener Blutwurst und einem Dreierlei vom "Original Schlüssel Treberbullen". Insgesamt 52 Restaurants haben sich für die inzwischen 16. Auflage der kulinarischen Rundreise besondere Kreationen einfallen lassen.

Haxe und Roulade gehen in seinem Lokal normalerweise am besten, aber weil Karl-Heinz Gatzweiler zum ersten Mal bei der Tour de Menü mitmacht, gibt es dann vom 26. Februar bis 29. März in seiner Hausbrauerei "Zum Schlüssel" ein viergängiges Menü mit gebackener Blutwurst und einem Dreierlei vom "Original Schlüssel Treberbullen". Insgesamt 52 Restaurants haben sich für die inzwischen 16. Auflage der kulinarischen Rundreise besondere Kreationen einfallen lassen.

21 Neuentdeckungen sind diesmal dabei, darunter Marcel Schiefer und sein "Bruderhaus" sowie Markus Streiber, der im "The View" (Medienhafen) im 16. Stock mit dem besten Blick über die Stadt am Herd Regie führt. Als Neulinge stehen im dicken Menüheft (www.rp-online.de) auch das "Hase und Igel" mit seiner rockig inspirierten Küche in den Schwanenhöfen und das "Papadellapasta" in Flingern.

(dh)
Mehr von RP ONLINE