Premiere in Düsseldorf: Stars vor der Manege - beim Circus Roncalli

Premiere in Düsseldorf : Stars vor der Manege - beim Circus Roncalli

Magier, Clowns und Artisten treten im Circus Roncalli im Rheinpark am Robert-Lehr-Ufer auf. Zur Premiere am Freitagabend kamen einige prominente Zirkus-Fans.

Schauspielerin Jenny Jürgens war aus Mallorca in ihre Zweit-Heimat gekommen. Dabei hatte sie ihre Mutter Panja - beide sind gerne gemeinsam unterwegs, häufig auch in Düsseldorf. Jenny: "Ich wäre gerne ein Clown", sagte sie auf die Frage, welche Rolle sie gerne im Zirkus spielen würde. Anders Oberbürgermeister Thomas Geisel, der mit Ehefrau Vera Geisel kam sowie vier Töchtern: "Dompteur oder Zirkusdirektor wäre schon gut, passt zu dem, was ich jetzt schon oft mache", meinte er lachend. Innenminister Herbert Reul (mit Ehefrau Gundula da) wiederum würde sich Jenny Jürgens anschließen: "Clown! Ganz klar, und ich liebe Zirkus." Sportjournalist Heribert Faßbender scherzte: "Balljongleur - so kurz vor dem großen Fußballereignis." Charity-Lady Ute Ohoven würde gerne am Trapez turnen, und ihre Tochter Claudia Jerger sähe sich als Löwenbändigerin. Außerdem dabei: Gastronom Giuseppe Saitta, Sportfunktionär Michael Vesper, Frank Schrader von Düsseldorf Tourismus. Einer der Höhepunkte der Show: eine erstmals gezeigte Hologramm-Inszenierung, mehrfach prämierte Clowns brachten das Publikum zum Schenkelklopfen. Bis 24. Juni ist die Show "Storyteller: Gestern - Heute - Morgen" zu sehen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE