Alle Kamen Für Heidi: Star-Rummel am Hyatt-Hotel im Hafen

Alle Kamen Für Heidi: Star-Rummel am Hyatt-Hotel im Hafen

Nicht nur auf angehende Models übt Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" eine scheinbar magische Anziehungskraft aus, auch internationale Top-Stars lassen sich nicht lange bitten, wenn sie zum Casting-Finale lädt. Sängerin Beth Ditto flog für einen Auftritt in Oberhausen ein, das ewige Supermodel Naomi Campbell und DJ Robin Schulz ebenso. Offenbar hatten die Stars aber wenig Lust, im Ruhrgebiet zu nächtigen.

Nicht nur auf angehende Models übt Heidi Klums Show "Germany's Next Topmodel" eine scheinbar magische Anziehungskraft aus, auch internationale Top-Stars lassen sich nicht lange bitten, wenn sie zum Casting-Finale lädt. Sängerin Beth Ditto flog für einen Auftritt in Oberhausen ein, das ewige Supermodel Naomi Campbell und DJ Robin Schulz ebenso. Offenbar hatten die Stars aber wenig Lust, im Ruhrgebiet zu nächtigen.

Sie checkten nämlich allesamt im schicken Hyatt im Düsseldorfer Hafen ein, das Stars längst gewöhnt ist. Lustig und vergnügt ulkte Beth Ditto mit den Zaungästen herum, dafür gab sich Model Naomi Campbell gewohnt spröde. Wie es sich für eine Diva mit ihrem Ruf gehört, reiste sie dafür mit viel Gepäck an, aber sie eilte von der Limousine direkt ins Hotel. Dafür ließ sich DJ Robin Schulz zu Selfies hinreißen.

  • Düsseldorf : David Hasselhoff und Heidi Klum schlafen im Hyatt
  • "Germany's next Topmodel" : Heidi Klum kommt nach Düsseldorf

Allround-Talent Christian Ulmen trat übrigens dieses Mal kaum in Erscheinung. Er war vor allem die Begleitung seiner Ehefrau und Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes, die fleißig Autogramme schrieb, Sänger James Blunt auch. Nur eine fehlte im Hyatt: Heidi. Sie schlief vermutlich zu Hause bei ihren Eltern in Bergisch Gladbach.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE