Spendezeit-Gala in Düsseldorf: Tillys Kö-Tussi kommt unter den Hammer

Spendezeit-Gala 2020 : Tillys Kö-Tussi kommt unter den Hammer

Die drei Kultfiguren, die Jacques Tilly einst für Breuninger kreierte, werden jetzt zugunsten des Vereins Spendezeit versteigert.

Dass seine drei Skulpturen überhaupt so lange bei Breuninger bleiben würden, hätte Jacques Tilly nicht gedacht. „Die sind ja schon fast ein Wahrzeichen geworden“, sagt er. Die drei Figuren, ein Löwe, Jan Wellem sowie eine Dame, die Tilly liebevoll „Kö-Tussi“ nennt, fertigte er 2013 zur Eröffnung des Modehauses an. Doch jetzt trennt sich Breuninger von den Kunstwerken, damit sie zugunsten des Vereins Spendezeit, der in der kommenden Woche seine Benefizgala veranstaltet, versteigert werden können. Daneben kommen noch 14 weitere Kunstwerke unter den Hammer, die aktuell in den Schadow Arkaden ausgestellt werden.

Doch über die Tilly-Figuren freut sich Anja Baudeck von Spendezeit besonders – aus einem bestimmten Grund: Denn der Verein wird bei seiner Gala einen Ehrenamtspreis an den Düsseldorfer Karneval verleihen, sodass die Werke von Tilly thematisch bestens zur Veranstaltung passen. Die Erlöse aus den Verkäufen sollen an gemeinnützige Hilfsprojekte für Kinder in Düsseldorf fließen.

(dans)