1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Speaker-Slam 2020: Michael Kiel aus Düsseldorf gewinnt Rednerwettbewerb

Auszeichnung : Düsseldorfer gewinnt bei Rednerwettbewerb

Michael Kiel setzte sich mit einer Projektidee zur Finanzierung eines Hotels gegen seine Konkurrenten durch.

Der Düsseldorfer Michael Kiel hat beim vierten Internationalen Speaker-Slam in München gewonnen. Bei dem Rednerwettbewerb mit 71 Teilnehmern aus 20 Nationen überzeugte Kiel mit einem Vortrag zum Thema „Banken adè?! – Projektfinanzierung geht heute anders“ die anwesenden Juroren und erhielt seinen Preis aus den Händen des Redners Hermann Scherer. In seiner Rede präsentierte Kiel den Zuhörern seine Idee, ein Boutique-Hotel auf Mallorca zu eröffnen, das sich auf die individuellen Ernährungspläne seiner Gäste einstellt, zum Beispiel Sportler. Ein Thema, das laut Kiel großes Potenzial habe. Bei der Finanzierung setzen Michael Kiel und seine Partnerin Wil Schneider nicht auf Banken, sondern darauf, das Projekt mithilfe der Gäste als Kleininvestoren zu finanzieren, wie er berichtete. Michael Kiel war mehr als 30 Jahre Bankangestellter, davon 25 Jahre als Investmentbanker. 2017 machte er sich schließlich mit seiner Projektidee selbstständig und feierte damit nun schon einmal einen ersten Erfolg.

(dans)