1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Rp-Auszeit: "Soulville Jazz Singers" sorgen für Entschleunigung

Rp-Auszeit : "Soulville Jazz Singers" sorgen für Entschleunigung

Mitten am Tag eine halbe Stunde innehalten und nur genießen: Gar nicht so einfach in der Vorweihnachtszeit - mit Terminen, Fristen, To-do-Listen und Wunschzetteln im Hinterkopf. Genau das konnten allerdings jetzt die Mitarbeiter der Rheinischen Post, denn die "Soulville Jazz Singers" waren zu Gast in der "Auszeit", einer Mittagspausen-Veranstaltung der Mediengruppe. Der Chor feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag und ist ein gerngesehener Gast unter anderem bei der Düsseldorfer Jazz Rally oder in der Tonhalle.

Wer die "Soulville Jazz Singers" in eine Chor-Schublade stecken möchte, wird sich schwertun: In dem von Barbara Beckmann gegründeten Jazzchor werden Rocksongs von "Coldplay" zu Balladen entwickelt, der Country-Song "You gonna miss me when I'm gone" durch eine witzige Percussion mit Plastikbechern aufgepeppt - aber natürlich auch echte Jazzklassiker wie "Black coffee" gesungen. All das bringen die "Soulville Jazz Singers" mit einer großen Leichtigkeit und einem offensichtlichen Spaß am Gesang auf die Bühne.

Rund 40 Sängerinnen und Sänger zwischen 29 und 75 Jahren gehören zum Chor. Am 25. April 2015 gibt es ein Jubiläumskonzert in der Schlosskirche Eller, unterstützt unter anderem von Wolf Doldinger.

(iha)