Tv-Show: Smudo gewinnt für Düsseldorferin

Tv-Show: Smudo gewinnt für Düsseldorferin

Die Düsseldorferin Theresa Krehnke hat bei der ProSieben-Sendung "Teamwork - Spiel mit deinem Star", die am Wochenende ausgestrahlt wurde, 31.000 Euro abgestaubt. Das Geld hat Rapper Smudo von der Band Die Fantastischen Vier für sie erspielt. Im Finale verlor er haarscharf gegen Sido, sonst wäre Krehnke mit 100.000 Euro nach Hause gegangen. Doch die Marketingmanagerin, die zurzeit in Elternzeit ist, ist trotzdem überglücklich: "Ich habe gar nicht mit einem Gewinn gerechnet, aber ich wusste, wenn ich mit jemandem eine Chance habe, dann mit Smudo.

Die Düsseldorferin Theresa Krehnke hat bei der ProSieben-Sendung "Teamwork - Spiel mit deinem Star", die am Wochenende ausgestrahlt wurde, 31.000 Euro abgestaubt. Das Geld hat Rapper Smudo von der Band Die Fantastischen Vier für sie erspielt. Im Finale verlor er haarscharf gegen Sido, sonst wäre Krehnke mit 100.000 Euro nach Hause gegangen. Doch die Marketingmanagerin, die zurzeit in Elternzeit ist, ist trotzdem überglücklich: "Ich habe gar nicht mit einem Gewinn gerechnet, aber ich wusste, wenn ich mit jemandem eine Chance habe, dann mit Smudo.

Er ist so vielseitig", sagt sie. Von dem Geld möchte sie mit ihrem Mann die Flitterwochen auf Fuerteventura nachholen, beide Kinder sollen mitkommen. Die TV-Show, die bereits im Februar aufgezeichnet worden war, hat die 32-Jährige sich gemeinsam mit Freunden angeguckt: "Ich war so aufgeregt, dass ich vorher nichts essen konnte", sagte Theresa Krehnke. Und das, obwohl sie schon wusste, wie es ausgeht.

(tak)