Wetterfeste Jacken Segler sammeln für Obdachlose

Düsseldorf · Beim Feierabendsegeln auf dem Eiselmeer kam Markus Witkowski die Idee, etwas Gutes für Obdachlose zu tun: Wie wäre es, wenn man ausgediente Segeljacken für Obdachlose sammelt?

 Segellehrer Markus Witkowski (rechts) will auch seine alte Jacke spenden. Bruder Peter Amendt von "Vision:Teilen" freut sich über die Idee.

Segellehrer Markus Witkowski (rechts) will auch seine alte Jacke spenden. Bruder Peter Amendt von "Vision:Teilen" freut sich über die Idee.

Foto: bs
(arl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort