1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Dorkas Kiefer: Schauspielerin hilft der Kindertafel

Dorkas Kiefer : Schauspielerin hilft der Kindertafel

Die Wahl-Düsseldorferin Dorkas Kiefer hat sich in den Dienst der Düsseldorfer Kindertafel gestellt. Bei einem Tag der offenen Tür im Familieninstitut Heike von Heede an der Breite Straße gab es eine Tombola zugunsten des Vereins, der bedürftigen Kindern ein Frühstück und Mittagsverpflegung bietet. Die am Wochenende 43 Jahre alt gewordene Schauspielerin hat dabei selbst Lose verkauft und auch gleich die Übergabe der 200 Preise an die Gewinner übernommen.

Die Wahl-Düsseldorferin Dorkas Kiefer hat sich in den Dienst der Düsseldorfer Kindertafel gestellt. Bei einem Tag der offenen Tür im Familieninstitut Heike von Heede an der Breite Straße gab es eine Tombola zugunsten des Vereins, der bedürftigen Kindern ein Frühstück und Mittagsverpflegung bietet. Die am Wochenende 43 Jahre alt gewordene Schauspielerin hat dabei selbst Lose verkauft und auch gleich die Übergabe der 200 Preise an die Gewinner übernommen.

Dafür hat sie auch selbst Karten für das Stück "Aufguss" beigesteuert, in dem Dorkas Kiefer noch bis Sonntag im Contrakreis-Theater an der Seite von Hugo Egon Balder in Bonn zu sehen ist. Insgesamt kamen bei der Aktion rund 2200 Euro für die Kindertafel Düsseldorf zusammen, die jetzt den Projekten des Vereins zugute kommen sollen.

(jaw)