Internet-Star: Sänger Kayef von Teenies umlagert

Internet-Star: Sänger Kayef von Teenies umlagert

Sie kennen Kayef nicht? Dann sind sie nicht weiblich und nicht zwischen zwölf und 18 Jahren. Gestern war Kayef alias Kai Fichtner Gast im RP-Medienhaus und im Antenne-Talk mit Claudia Monreal.

Sie kennen Kayef nicht? Dann sind sie nicht weiblich und nicht zwischen zwölf und 18 Jahren. Gestern war Kayef alias Kai Fichtner Gast im RP-Medienhaus und im Antenne-Talk mit Claudia Monreal.

Und schon vor Beginn der Sendung war die Redaktion belagert von jungen bis sehr jungen weiblichen Fans, die nichts anderes wollten als ein Handy-Selfie mit ihm. Kayef nahm es gelassen, umarmte, und ließ sich zig mal ablichten. Kayef ist 21 und aus Bilk. Vor zehn Jahren fing er an, Musik zu machen und die Videos ins Internet zu stellen.

  • Dormagen : „YouTube“-Star aus Knechtsteden
  • Exklusives Konzert : Generalprobe mit Star-Dirigent

Dort ist er ein Star. "Eine halbe Million Menschen folgen mir bei Instagram, 300.000 sind es bei Facebook", sagt er. Seine Deutschlandtournee war ausgebucht. Und wovon lebt man so als Internet-Star? "Von Werbeeinnahmen auf Youtube - und von CD-Verkäufen". Und warum lieben dich deine Fans? "Ich glaube, weil ich ein sehr entspannter Typ bin", sagt Kayef ganz entspannt. PS: Im Internet verkauft Kayef auch Chill-Anzüge.

(tb)