Aktion: RP-Leser mit DEG-Spielern auf dem Eis

Aktion : RP-Leser mit DEG-Spielern auf dem Eis

Wie die DEG-Spieler auf die Saison vorbereitet werden, durften RP-Leser jetzt hautnah erleben. Ausgestattet mit dem einen oder anderen Trikot oder sogar einer vollständigen Eishockey-Ausrüstung wagten sich die Fans auf das Eis. Mit der Hilfe von Christof Kreutzer versuchten die Teilnehmer ihr Glück.

Mit verschiedenen Methoden bereitete der Cheftrainer den Schuss auf das Tor vor. Erst Slalom um Hütchen, anschließend sollten ein paar Pässe um die Hütchen herum gespielt werden, und dann versuchten sie, einen Treffer zu erzielen. Als mutige Torhüterin stellte sich Melina zur Verfügung. Die 12-Jährige hat Erfahrung: "Ich spiele seit vier Jahren Inline-Hockey und stehe da immer im Tor. Deswegen habe ich auch die vollständige Ausrüstung", erzählte die Torhüterin mit einem breiten Grinsen. Für sie war das Training etwas Besonderes, da sie großer Fan der DEG ist. Auf ihrem Trikot sammelte sie schon zahlreiche Unterschriften der Mannschaft bei einer Autogrammstunde vor kurzem. Wenn man Melina fragt, wer ihr Lieblingsspieler ist, sagt sie wie aus der Pistole geschossen: "Natürlich Goepfert, der Torwart!" Zwischendurch gesellten sich noch einige Spieler zu den Fans: Die drei Profis aus der Deutschen Eishockey Liga Alexander Thiel, Manuel Strode und Alexander Preibisch haben den Gewinnern beim Pässe spielen Gesellschaft geleistet.

Zusammen mit den Stadtwerken Düsseldorf veranstaltete die Rheinische Post dieses Training mit Christof Kreutzer und den Spielern. Unter den Teilnehmern waren auch Geschwisterkinder des Kinderhospizes Regenbogenland.

(vif)
Mehr von RP ONLINE