RP-Leser erleben „Highway to Heaven“ im Apollo-Theater in Düsseldorf

Premiere : RP-Leser erleben „Highway to Heaven“ im Apollo-Theater

Regelmäßig bekommen Besitzer der RP-Premiumcard die Chance, exklusive Premieren im Apollo Theater zu sehen. Dieses Mal stand die neue Show „Highway to heaven“ auf dem Programm, die noch bis April läuft.

Der Kampf Himmel gegen Hölle – es ist eine alte Geschichte, die das Apollo Theater in seiner neuen Show auf sehr unterhalt­same Weise präsentiert. Besitzer der RP-Premium-Card durften bei der Vorpremiere am Donnerstag als erste den „Highway to Heaven“ betreten und Engel und Teufel bei ihrem Kampf um eine neue Seele begleiten. Die waghalsige Rollerskating-Akrobatik von Les Paul und die perfekte Körperbeherrschung der Hand-auf-Hand-Akrobatik der Messoudi Brothers ließ dabei so manchen Atem stocken. Fahrradartistik, Luftring, Jonglage, Aerial Straps, sexy Tänzerinnen und Handstand-Akrobatik füllten das abwechslungsreiche Programm, das noch bis zum 14. April im Apollo zu sehen ist. Moderiert wurde die Show von der charmanten und äußerst schlagfertigen Teufelin Chantall, die das Publikum im Sturm eroberte.

„Wir wissen noch gar nicht, was uns heute hier erwartet“, sagte RP-Leser Peter Sauter aus Meerbusch. „Aber wir lassen uns gerne überraschen.“ Zusammen mit seiner Frau Andrea schaut er sich regelmäßig die exklusiven RP-Premieren im Apollo an. „Wir finden die wechselnden Programme und das Ambiente hier toll“, erzählte er. „Die Show heute Abend ist richtig gut und das Bühnenbild ist cool“, sind sich die Beiden einig. „Am besten ist aber die Musik. Die ist der Hammer und erinnert uns sehr an unsere Jugend“, findet Andrea Sauter. Die Musik kommt von der Apollo-Band und dem Sänger Max Buskohl.

Tickets gibt es online (www.apollo-variete.de) und unter Telefon 0211 8289090.

Mehr von RP ONLINE