Rosenmontag: Rollnacht-Skater beim Zoch dabei

Rosenmontag: Rollnacht-Skater beim Zoch dabei

Die Rollnacht Düsseldorf feiert in diesem Jahr ein närrisches Jubiläum. Zum elften Mal findet das Rudel-Rollen (verteilt auf neun Tage oder Abende mit jeweils bis zu 5000 Teilnehmern) statt. Für Initiator Claus Vogel ein willkommener Anlass für einen Deal mit dem CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann: Zum ersten Mal werden 60 Sportskanonen in knallig-blauen Kostümen auch beim Rosenmontagszug mitrollen, und zwar hinter dem Rollnacht-Musikwagen, auf dem die DJs N-Sure und Frank Dursthoff für Partystimmung sorgen.

Die Rollnacht Düsseldorf feiert in diesem Jahr ein närrisches Jubiläum. Zum elften Mal findet das Rudel-Rollen (verteilt auf neun Tage oder Abende mit jeweils bis zu 5000 Teilnehmern) statt. Für Initiator Claus Vogel ein willkommener Anlass für einen Deal mit dem CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann: Zum ersten Mal werden 60 Sportskanonen in knallig-blauen Kostümen auch beim Rosenmontagszug mitrollen, und zwar hinter dem Rollnacht-Musikwagen, auf dem die DJs N-Sure und Frank Dursthoff für Partystimmung sorgen.

Die Truppe ist an der Spitze direkt hinter dem Zugleiter platziert. "Dann liegen noch keine Kamelle auf der Straße", sagt Vogel. Außerdem gehen sechs Cheerleaderinnen von Gold Fire zu Fuß mit. Am Burgplatz werden die Inlineskates ausgezogen, um mit diesen auf den Schultern dann über das Kopfsteinpflaster der Altstadt zu laufen. Am Carlsplatz werden sie wieder angeschnallt.

(bpa)