1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Musiker: Richtige Kirche, falsche Bühne

Musiker : Richtige Kirche, falsche Bühne

Wenn Musiker etwas über die Stadt erzählen, in der sie gerade zu Gast sind, kann das schon mal oberflächlich sein. Sänger James Vincent McMorrow, der an zwei Abenden im FFT spielte, hatte eine kuriose Anekdote über Düsseldorf parat, die er mit seinem Publikum am Mittwochabend teilte.

Der Ire erinnerte an einen etwas konfusen Tag im Oktober 2016, als er beim New Fall Festival auftreten sollte. Nachdem die Band am Morgen geweckt wurde, weil der Tour-Bus nicht korrekt geparkt war, marschierte er abends in die Johanneskirche auf die Bühne - nur leider auf die falsche. Er hatte nicht gemerkt, dass er eine Ebene höher im Bachsaal spielen sollte. "Ihr habt hier unglaublich große Kirchen", so der Künstler.

(jaw)