Aktion : Raumkapsel auf dem Burgplatz

Heute reist eine sowjetische Raumkapsel per Tieflader nach Düsseldorf und bleibt von 11 bis 18 Uhr auf dem Burgplatz für alle zu sehen. Das Auktionshaus Lempertz zeigt die historische Kapsel Vozvraschaemyi Apparat (deutsch: Rückkehrapparat).

Heute reist eine sowjetische Raumkapsel per Tieflader nach Düsseldorf und bleibt von 11 bis 18 Uhr auf dem Burgplatz für alle zu sehen. Das Auktionshaus Lempertz zeigt die historische Kapsel Vozvraschaemyi Apparat (deutsch: Rückkehrapparat).

Sie war in den 1970er Jahren ein Meilenstein im Wettrüsten der Sowjets gegen die Amerikaner und wohl das erste Fluggerät, das zweimal (1977 und 1978) ins Weltall flog und insgesamt mehr als 30 Tage dort verblieb. In die Kapsel passen drei Personen oder schweres Gerät wie Spionagekameras. Sie wiegt 1,85 Tonnen. Die Kapsel ist Teil einer Versteigerung, mit der das Auktionshaus am 7. Mai den Umzug seiner Filiale in Brüssel feiern will.

(RP)