1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Zuzug: Prominente neue Düsseldorferinnen

Zuzug : Prominente neue Düsseldorferinnen

Die Publizistin und Kommunikationswissenschaftlerin Miriam Meckel (46) wird Chefredakteurin der "Wirtschaftswoche" (Sitz in Düsseldorf) und zieht informierten Kreisen zufolge mit ihrer Lebensgefährtin, der Moderatorin Anne Will (48), nach Düsseldorf-Oberbilk. Für beide wird es eine Rückkehr ins Rheinland: Meckel ist gebürtige Hildenerin, ihr Vater leitete ein Benrather Gymnasium. Sie machte eine Blitzkarriere, startete als Journalistin beim WDR, wurde jung Professorin und Regierungssprecherin des NRW-Ministerpräsidenten Wolfgang Clement (damals SPD), später Staatssekretärin für Internationales und Medien.

Seit 2005 ist sie Direktorin am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Uni Sankt Gallen. Anne Will - bekannt durch ihren ARD-Talk - ist gebürtige Kölnerin, lebt aber in Berlin. Meckel pendelt bisher zwischen der Schweiz und der Bundeshauptstadt, wie sie 2010 auch in ihrem Buch "Brief an mein Leben" beschrieb.

(dr)