Modisch : Peter König im Schottenrock

Modisch topaktuell ist er immer. Und im Karneval lässt er sich oft die witzigstem Kostümierung einfallen. Aber was Peter König gestern zeigte, fiel erst recht aus dem Rahmen. Der Chef der Füchschen-Brauerei kam im Schottenrock () zur Eröffnung des neuen Café Heinemann – und zog damit alle Blicke auf sich. Ne, kein Karneval, einfach nur mal was anderes, meinte er. Ein modischer Freund trug einen Schottenrock, den die Designerin Vivienne Westwood geschneidert hatte. Der gefiel König so gut, dass er auf die Suche nach einem eigenen Designer ging.

Modisch topaktuell ist er immer. Und im Karneval lässt er sich oft die witzigstem Kostümierung einfallen. Aber was Peter König gestern zeigte, fiel erst recht aus dem Rahmen. Der Chef der Füchschen-Brauerei kam im Schottenrock () zur Eröffnung des neuen Café Heinemann – und zog damit alle Blicke auf sich. Ne, kein Karneval, einfach nur mal was anderes, meinte er. Ein modischer Freund trug einen Schottenrock, den die Designerin Vivienne Westwood geschneidert hatte. Der gefiel König so gut, dass er auf die Suche nach einem eigenen Designer ging.

Er fand ihn in dem Düsseldorfer Maßschneider Carlo Jösch, der auf Kilts spezialisiert ist. Er betreibt ein Atelier in Köln – und so war König jetzt ein paar mal zur Anprobe in der Domstadt. Vier Kilts sind fertig - "sogar ein ganz schicker für den Ball der Prinzengarde", erzählt er. Die Tasche mit Wildschweinborsten, die passenden Socken und die Fliege dazu – und fertig ist ein echter Düsseldorfer Schotte.

(ak)