Stars Der Woche: Papst trifft erstmals OB Geisel

Stars Der Woche: Papst trifft erstmals OB Geisel

Im Leben läuft es doch immer auf die Frage heraus: Und, wie war ich? Wir sagen es und vergeben Sternchen.

Kompliment, Detlef Bosch. Über Jahre haben Sie den verstorbenen Oberbürgermeister Joachim Erwin gefahren. Als jetzt ein Platz am Kö-Bogen nach Erwin benannt wurde, kamen sie auch - mitten im Urlaub. Für solch feinen Stil gibt es bei uns HHHHH

Foto: L'Osservatore Romano

Eine großzügige Geste. Monika Lehmhaus (FDP), Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses, hat den Mitgliedern wegen der Hitze am Dienstagnachmittag erlaubt, in der Sitzung die Sakkos auszuziehen. Warum das Sterne gibt? Weil sie die einzige war, die überhaupt ein Sakko anhatte!

HHIII

  • Vatikan-Besuch : Thomas Geisel trifft Papst Franziskus
  • Ehrung des früheren Oberbürgermeisters : Joachim-Erwin-Platz wird Ende August in Düsseldorf eingeweiht

Eine große Stunde für einen frommen Christenmenschen war das diese Woche im Herzen Italiens. Eine populäre Gestalt der Zeitgeschichte mit sozialem Herzen durfte "ihn" treffen. In Rom. Das muss ein großer Tag für den Mann gewesen sein, der sich seit vielen Jahren stark und persönlich in der Kirche engagiert. Sie wissen schon, wem wir jetzt noch einmal verdiente fünf Sterne verleihen? Genau: dem Papst! Denn Franziskus durfte diese Woche erstmals in seinem Leben auf Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) treffen. Halleluja!

HHHHH

(tb/ujr)