Schausteller: Oscar Bruch jr. wird geehrt

Schausteller: Oscar Bruch jr. wird geehrt

Ohne Schützen keine Kirmes - ist klar, schließlich ist der St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316 ab dem 13. Juli wieder Gastgeber der größten Kirmes am Rhein. Aber es gibt noch eine Wahrheit: Ohne Bruch keine Kirmes.

Seit Generationen ist die Schausteller-Familie auf der Rheinkirmes mit Karussells und Gastronomie als Gast dabei, und das Gesicht der Familie ist er, Oscar Bruch jr.. In diesem Jahr wird ihm im Rahmen der großen Kirmes eine besondere Ehre zuteil: Im Rathaus wird er von Oberbürgermeister Thomas Geisel als "Schausteller des Jahres" ausgezeichnet.

Das teilten die Schützen mit, als sie jüngst das Programm für die Kirmes vorstellten. Bruch freut sich über die Auszeichnung: "Das ist eine große Ehre für mich, gerade weil meine Eltern auch schon einmal diese Auszeichnung erhalten haben." Das Schausteller-Urgestein ist in diesem Jahr unter anderem mit dem Riesenrad und dem Französischen Dorf auf der Kirmes vertreten.

(lai)
Mehr von RP ONLINE