1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Open-Air-Kino Düsseldorf: D.Live und UCI planen gemeinsam

Filmnächte unter Düsseldorfs Sternen : D.Live und UCI planen gemeinsam das Open-Air-Kino

Bald geht es wieder los mit den Filmnächten unter den Sternen in Düsseldorf. Erste News gibt es: D.Live und Alltours erweitern ihr Team. Auch Filmkenner vom UCI sind jetzt mit dabei.

Das Alltours-Kino am Rhein will fortan mit dem UCI-Kino kooperieren. Mit im Boot sind auch Filmkenner der Stadttochter D.Live – dieses Team wird künftig die Auswahl des Kinoprogramms treffen.

Im Alltours-Kino-Projektteam laufen bereits die Vorbereitungen für die Saison 2022. Nähere Informationen zu Terminen und Programm werden in Kürze bekannt gegeben, wie es in einer Mitteilung heißt. In den Ruhestand verabschiedet sich Rosemarie Schatter. „Sie hat mit Herzblut und Leidenschaft viele Jahre das Kino komplett selbst verantwortet“, heißt es. Dafür kommen nun Gregor Freund und Sascha Winde von UCI dazu.

In der vergangenen Open-Air-Kino-Saison 2021 konnten Film-Freunde nach langer Corona- Pause insgesamt 40 Filme aus den verschiedensten Genres der Filmkunst besuchen. Besondere Leckerbissen waren die zwei NRW-Premieren von „Der Hochzeitsschneider von Athen“ und „Der Rosengarten von Madame Vernet“, zu denen die Film-Stars der jeweiligen Filme live vor Ort waren. Für ein besonderes Highlight im Open-Air-Kino sorgte die Düsseldorfer Punk-Band Die Toten Hosen, als sie im vergangenen Sommer ein exklusives Überraschungskonzert spielte.

  • Die Filme starteten nach Sonnenuntergang. ⇥RP-Foto:
    Event in Düsseldorf : 18.500 Besucher kamen ins Open-Air-Kino
  • Rhein Rock 2021: Dominik Kollenberg, Jacqueline
    Monheimer Rhein Rock : Am Rhein wird wieder gerockt
  • Der Herr über die Datensätze: Tobias
    Digitalisierung im Rhein-Kreis : So werden Behördengänge überflüssig
  • Zum ehemaligen alten Pastorat gehört ein
    Fest in Heiligenhaus : Altes Pastorat feiert das Thema „Inklusion“
  • Volker Schlöndorff im Bambi-Kino.
    Volker Schlöndorff im Bambi-Kino : Aktivieren und kultivieren
  • VolkerSchlöndorff (li.) hat Tony Rinaudo in
    Filmpremiere : Volker Schlöndorff stellt seinen neuen Film im Bambi vor

In der sechswöchigen Laufzeit des Alltours-Kinos am Rhein hatten im Vorjahr 18.500 Menschen (Top-Sommer 2018: 40.000 Besucher) die Vorstellungen unter freiem Himmel besucht. Zu schaffen gemacht hatten D.Live als Veranstalter die Corona-Krise, die Start-Verschiebung durch das Hochwasser und der insgesamt verregnete Sommer. Seit nunmehr 27 Jahren finden die „Filmnächte unter Sternen“ am Rheinufer statt – mit Blick auf den Rhein vor untergehender Sonne.

(bpa)