Ausstellung: NRW-Forum huldigt der Pizza mit einer Schau

Ausstellung : NRW-Forum huldigt der Pizza mit einer Schau

Dass er ein gutes Gespür für den Zeitgeist hat, beweist Alain Bieber als Leiter des NRW-Forums immer wieder. Zum Beispiel, wenn er zum Katzenvideo-Festival einlädt. Oder wenn er Jan Böhmermann seinen Blick auf Deutschland in seinem Hause präsentieren lässt. Im Februar 2018 kommt nun die nächste ungewöhnliche Schau dazu: Mit "Pizza is God" huldigt das NRW-Forum dann jenem Lebensmittel, ohne das Generationen von Studenten, Sonntags-Faulpelzen und Käse-Liebhabern nicht überlebt hätten. Und auch dieses Mal trifft Bieber den Zeitgeist: Denn erst vergangene Woche wurde die Pizza in die Liste der immateriellen Güter des Weltkulturerbes aufgenommen.

Dass er ein gutes Gespür für den Zeitgeist hat, beweist Alain Bieber als Leiter des NRW-Forums immer wieder. Zum Beispiel, wenn er zum Katzenvideo-Festival einlädt. Oder wenn er Jan Böhmermann seinen Blick auf Deutschland in seinem Hause präsentieren lässt. Im Februar 2018 kommt nun die nächste ungewöhnliche Schau dazu: Mit "Pizza is God" huldigt das NRW-Forum dann jenem Lebensmittel, ohne das Generationen von Studenten, Sonntags-Faulpelzen und Käse-Liebhabern nicht überlebt hätten. Und auch dieses Mal trifft Bieber den Zeitgeist: Denn erst vergangene Woche wurde die Pizza in die Liste der immateriellen Güter des Weltkulturerbes aufgenommen.

In der internationalen Gruppenausstellung im NRW-Forum widmen sich ab dem 16. Februar Künstler der Pizza - mit teils außergewöhnlichen Aktionen: Der dänische Künstler Simon Dybroe Møller ordert zum Beispiel für eine Pizza-Performance bei so vielen lokalen Pizzerien wie möglich gleichzeitig Pizza ins NRW-Forum, und das hoffentlich mit ordentlich Knoblauch. Die Kartons und Reste werden Teil der Ausstellung.

Und der italienische Künstler Marco Bruzzones präsentiert Skulpturen und Wandarbeiten aus Pizza - erinnert irgendwie an die Fettecke von Beuys. Die Ausstellung läuft dann bis zum 20. Mai. Mehr Informationen gibt es direkt beim Museum unter www.nrw-forum.de.

(lai)