1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Fashion Hero: Modedesigner aus ProSieben-Show bei Karstadt

Fashion Hero : Modedesigner aus ProSieben-Show bei Karstadt

In der ProSieben-Show "Fashion Hero" begeisterten sie mit ihren Kollektionen Einkäufer und Zuschauer – und am Sonntag auch die Kunden bei Karstadt an der Schadowstraße.

In der ProSieben-Show "Fashion Hero" begeisterten sie mit ihren Kollektionen Einkäufer und Zuschauer — und am Sonntag auch die Kunden bei Karstadt an der Schadowstraße.

Die Designer-Talente Sahra Tehrani und Timm Süßbrich plauderten am verkaufsoffenen Sonntag bei einem Meet & Greet mit den Besuchern über ihre Inspiration, ihre Entwürfe, ihre Ziele. "Es ist toll, dass wir unsere Sachen hier einem so großen Publikum zeigen können", sagte der 28-Jährige. "Das schafft man sonst in dieser Breite nicht leicht." Er hat zwar schon viel Erfahrung im Modegeschäft (sein eigenes Label Barre Noire war schon zweimal bei der Fashion Week Berlin dabei), erhofft sich aber von der Sendung zusätzliche und größere Aufmerksamkeit.

In Düsseldorf hat er übrigens auch einige Monate gelebt und hier für Mode-Labels gearbeitet. Sahra Terani, erst 2009 als Quereinsteigerin ins Mode-Business gekommen, findet es gut, dass in der Sendung die tatsächlichen Fähigkeiten zählen: "Natürlich sind da auch ein paar schillernde Persönlichkeiten dabei, aber es geht letztlich um das, was wir machen."

  • Fotos : "Fashion Hero" - Düsseldorferin misst sich mit Nachwuchsdesignern
  • Mode-Talentshow "Fashion Hero" : Düsseldorfer Designerin scheidet aus - zu speziell
  • In den guten Zeiten war es
    Modestadt Düsseldorf : Von der Igedo zu den Fashion Days
  • Rebecca Giesenschlag vor dem Weltladen: Dass
    Weltladen in Xanten : Mode kann fair und schön sein
  • Gabriela Holscher-Di Marco und Anti Di
    Mode in Düsseldorf : Wie Mode zu Kultur wurde
  • Einzelhändler Sascha Günther in seinem Ladenlokal
    Einzelhandel in Radevormwald : Nachhaltige Mode nach Maß

Begleitet wurden die beiden gestern vom Mode-Chefeinkäufer des Unternehmens, André Maeder. Er hatte die Kollektionen in der Sendung für Karstadt ausgewählt und freute sich, sie nun in Düsseldorf präsentieren zu können. "Düsseldorf ist eine der Top-Modestädte Deutschlands", sagte der Experte. "Es ist auch kein Zufall, dass wir hier so einen Flagshipstore haben."

Der Manager schwärmte von der Entwicklung der Straße, die durch die Ansiedlung der Billigkette Primark (eröffnet im Dezember) ebenso wie die Eröffnung von Breuninger noch weiter aufgewertet werde: "Die Mischung macht es."

Dass gleich drei Teilnehmer der Sendung aus Düsseldorf kamen, ist aus Maeders Sicht übrigens ebenfalls naheliegend: "Die sind in einer Modestadt aufgewachsen und gehen in die Mode."

(nic)