@meinduesseldorf: Heike Mück zeigt auf Instagram ihr Düsseldorf

@meinduesseldorf : Follower in Bewegung halten

Heike Mück läuft und läuft. Gerne auch mal über 50 Kilometer am Stück. Wieso das Laufen ihre große Leidenschaft ist, zeigt die 31-Jährige diese Woche auf dem RP-Account „meinduesseldorf“ auf Instagram.

Beim Thema „Joggen“ gibt es zwei Fraktionen. Die, die es hassen, weil es ihnen zu monoton, zu langweilig ist. Oder die, die es lieben. Zu letzteren gehört Heike Mück. Bei der Düsseldorferin geht die Liebe sogar so weit, dass sie regelmäßig „Ultra“ läuft, also Strecken über 50 Kilometer am Stück. In dieser Woche hält sie @meinduesseldorf, den Instagram-Account der Rheinischen Post, in Bewegung.

„Beim Laufen kann ich ganz für mich sein, kann in Ruhe über Dinge nachdenken“, sagt die 31-Jährige. „Zuletzt bin ich 40 Kilometer durch Paris gelaufen. Das ist ja auch eine tolle Art von Sightseeing.“ Beim Kö-Lauf und Düsseldorf Marathon ist sie schon ein alter Hase. Wenn Heike Mück mal keinen Marathon auf Asphalt läuft, ist sie als Trail-Läuferin unterwegs und legt ihre vielen Kilometer auf Wald-, Wiesen- oder Schotterwegen zurück. Dabei entflieht sie der Großstadt und ist gleichzeitig ihrer Heimat ein Stück näher.

Ursprünglich kommt die Produktmanagerin aus dem bayerischen Wolfratshausen, umgeben von Wald, Bergen und dem Starnbergersee. Ihr Job führte sie 2013 in die Landeshauptstadt Düsseldorf. Genauer gesagt nach Flingern auf die Birkenstraße. „Zentraler kann man nicht wohnen“, sagt Mück. „Die Ackerstraße ist mit ihren Cafés und Geschäften total gemütlich und für mich als Kaffee-Junkie gibt es mein Lieblingsgetränk in allen Variationen.“

Einen bunten Mix möchte sie auch in ihrer Instagram-Woche zeigen: Lieblingslaufstrecken am Rhein und im Grafenberger Wald, Brainstorming-Seminare auf der Arbeit oder ein Restaurantbesuch mit Freunden. „Es wird viel Action geben, aber auch immer wieder Erholmomente“, verspricht die Hobby-Läuferin.

Möchten Sie auch eine Woche unseren Account übernehmen? Bewerbung an community@rp-online.de

(laha)
Mehr von RP ONLINE