Unternehmer: Marco van der Meer an der Spitze

Unternehmer : Marco van der Meer an der Spitze

Die Familienunternehmer wählten Marco van der Meer zu ihrem neuen Regionalkreisvorsitzenden. "Wir werden im Gespräch bleiben und die Politik konstruktiv begleiten", kündigte der neue Leiter des Regionalkreises Düsseldorf/Niederrhein auf der Mitgliederversammlung des Wirtschaftsverbandes im Industrie-Club an.

Der Düsseldorfer Unternehmer will verstärkt auf den Dialog mit politischen Entscheidungsträgern setzen. Seine Forderung: "Mehr Lebenswirklichkeit in die Politik - vor allem auch auf städtischer und regionaler Ebene."

Sich kennen lernen, einander zuhören, Argumente des Gesprächspartners ernst nehmen und gemeinsam Lösungen erarbeiten - so lautet das Credo des gebürtigen Niederländers, der geschäftsführender Gesellschafter der van der Meer Gruppe GmbH (VDMG) ist, die Unternehmen in Fragen der wirtschaftlichen Optimierung berät und unterstützt.

In Sachen Kommunikation kennt sich der Jurist und Ökonom, der mit einer Engländerin verheiratet ist, aus. Idealerweise spricht er auch fließend Deutsch, Niederländisch und Englisch. Als Vorstandskollegen stehen ihm unter anderen Thomas Rick, Andreas Oehme und Paolo Anania zur Seite. Die Familienunternehmer zählen rund 6000 Mitgliedsunternehmen.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE