1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Kö-Look: Leuchtende Farben gegen graues Wetter

Kö-Look : Leuchtende Farben gegen graues Wetter

Jessi Gwuse sagt mit ihrem Kö-Look dem kalten Schmuddelwetter den Kampf an. Die 32-Jährige setzt mit ihrem Outfit auf bunte Farben, die bei all den grauen Jacken und schwarzen Regenschirmen auf der Königsallee sofort ins Auge springen.

Jessi Gwuse sagt mit ihrem Kö-Look dem kalten Schmuddelwetter den Kampf an. Die 32-Jährige setzt mit ihrem Outfit auf bunte Farben, die bei all den grauen Jacken und schwarzen Regenschirmen auf der Königsallee sofort ins Auge springen.

Jessi kombiniert zu ihrem lila Mantel, den sie von ihrem Mann geschenkt bekommen hat, einen pinkfarbenen Paschmina-Schal. "Ich trage sehr gerne strahlende Farben, die ich am liebsten mit schwarzen Sachen anziehe. So wirkt das Ganze gleich viel rockiger", sagt die Düsseldorferin. Auch bei ihrem Kö-Look setzt Jessi dunklere Farben gekonnt ein.

Die Jeanshose, die mit Pailletten besetzten Buffalo-Stiefeleten und die schwarze Wollmütze mit dem Fell-Bommel, die Jessi auf dem Weihnachtsmarkt gekauft hat, runden das Outfit ab. Für ihre farbenfrohe Kleidung ist die selbstständige Kosmetikerin bekannt. "Auf der Arbeit trage ich zwar meistens weiße Sachen, aber auch bunte Jäckchen, verzichte ich auch dort nicht", meint Jessi. "Wenn ich nichts Buntes anhabe, fragt man mich auch schon mal, ob ich krank wäre", sagt sie und lacht.

(sdt)