Gast Der Woche: Letizia von Spanien im Kunstpalast

Gast Der Woche : Letizia von Spanien im Kunstpalast

Im deutschsprachigen Raum ist er relativ unbekannt, in Spanien ein großer Klassiker - zu Ehren von Francisco de Zurbarán (1598-1664), dem "Maler der Mönche", wird am Freitag Königin Letizia von Spanien höchstpersönlich im Museum Kunstpalast erwartet. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Geisel und MKP-Direktor Beat Wismer wird die Königin die Ausstellung "Zurbarán - Meister der Details" eröffnen, die der Kunstpalast in enger Zusammenarbeit mit dem Museum Thyssen-Bornemisza in Madrid auf die Beine gestellt hat.

Im deutschsprachigen Raum ist er relativ unbekannt, in Spanien ein großer Klassiker - zu Ehren von Francisco de Zurbarán (1598-1664), dem "Maler der Mönche", wird am Freitag Königin Letizia von Spanien höchstpersönlich im Museum Kunstpalast erwartet. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Geisel und MKP-Direktor Beat Wismer wird die Königin die Ausstellung "Zurbarán - Meister der Details" eröffnen, die der Kunstpalast in enger Zusammenarbeit mit dem Museum Thyssen-Bornemisza in Madrid auf die Beine gestellt hat.

Gezeigt werden 71 Kunstwerke, entliehen aus Museen auf der ganzen Welt - darunter auch Exotisches wie Havanna und Mexiko. Wer sich weniger für die Kunst interessiert, aber den königlichen Glanz aus der Nähe sehen will, der sollte sich am frühen Freitagabend in der Nähe des Ehrenhofs einen Platz sichern. Dort wird die Ankunft der Königin gegen 18.20 Uhr erwartet.

Die Ausstellungseröffnung beginnt dann um 19 Uhr im Robert-Schumann Saal.

(juch)
Mehr von RP ONLINE