Diskussion: Kulturtalk geht im Hotel Nikko weiter

Diskussion : Kulturtalk geht im Hotel Nikko weiter

Der Kulturtalk findet neuerdings im Hotel Nikko statt. Nach wie vor leitet Fotokünstler und Photo-Pop-Up-Fair-Initiator Wolfgang Sohn die Gesprächsrunde mit namhaften Kultur- und Filmschaffenden sowie Unternehmern.

Der Kulturtalk findet neuerdings im Hotel Nikko statt. Nach wie vor leitet Fotokünstler und Photo-Pop-Up-Fair-Initiator Wolfgang Sohn die Gesprächsrunde mit namhaften Kultur- und Filmschaffenden sowie Unternehmern.

Sandra Epper, General Manager des Hotels, berichtete von der Verbindung zwischen japanischer und rheinischer Kultur. Markus Wildhagen ist "Händler" beim ZDF-Erfolgsformat "Bares für Rares" und berichtete im Talk von seinen Erfahrungen vor der Kamera. Außerdem als Gast dabei: Moritz Führmann, Ensemble-Mitglied und Publikumsliebling am Düsseldorfer Schauspielhaus. Sohn sprach mit ihm über seine vielen Rollen im Fernsehen wie "Tatort" und neuerdings auch "Falk". Michael Becker ist Musiker, Journalist und vor allem der Intendant der Düsseldorfer Tonhalle. Er berichtete im Nikko von seiner speziellen Programmstruktur, mit der er Düsseldorfer jedes Alters in sein Haus ziehen will.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE