Gefängnis-Krimi Kölner "Tatort" aus der Ulmer Höh'

Düsseldorf · In einem Kölner Gefängnis erleben die Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk am Sonntag ihren härtesten Fall – gedreht wurde die Episode mit dem Titel "Franziska", die wegen des Jugendschutzes erst um 22 Uhr gesendet wird, aber in Düsseldorf: im leerstehenden Gefängnis Ulmer Höh' in Derendorf.

 Franziska (Tessa Mittelstaedt) kommt als Bewährungshelferin in den Männer-Knast – und wird als Geisel genommen.

Franziska (Tessa Mittelstaedt) kommt als Bewährungshelferin in den Männer-Knast – und wird als Geisel genommen.

Foto: WDR
 Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, M.) und Freddy Schenk (Dietmar Bär, r. mit Holger Handtke) ermitteln im Gefängnis. Gedreht wurde der Film in der Ulmer Höh'.

Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, M.) und Freddy Schenk (Dietmar Bär, r. mit Holger Handtke) ermitteln im Gefängnis. Gedreht wurde der Film in der Ulmer Höh'.

Foto: ARD
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort