Japan: Kniffler-Tafel jetzt auch auf Japanisch

Japan: Kniffler-Tafel jetzt auch auf Japanisch

Für in Düsseldorf lebende Japaner, die die deutsche Schrift nicht sicher beherrschen, wird am 30. Mai in der Plaza des japanisch-deutschen Zentrums an der Immermannstraße eine Gedenktafel auf Japanisch enthüllt, die an Louis Kniffler erinnert.

Zum Festakt kommt auch der japanische Botschafter aus Berlin, Takeshi Nakane. Der Düsseldorfer Kaufmann Louis Kniffler war Wegbereiter des deutsch-japanischen Handels und erster preußischer Konsul in Japan. Für die Gießerei Schmäke, die die Tafel fertigt, war die Übersetzung nicht leicht. Die Patenschaft hat die Jonges-Tischgemeinschaft De Buhmänner übernommen.

(wber)
Mehr von RP ONLINE