Monday Night: Kleider aus wenig Stoff, aber mit viel Schokolade

Monday Night : Kleider aus wenig Stoff, aber mit viel Schokolade

Das goldene Kleid ist ein süßes Nichts aus wenig Stoff, ein paar Mozartkugeln und goldigen Capuccino-Confect-Täfelchen. Es ist das erste Mal, dass Ann-Kathrin Brömmel - Model und seit Jahren mit WM-Held Mario Götze liiert - in einem mit Schokolade verzierten Kostüm vor der Kamera posiert.

Das goldene Kleid ist ein süßes Nichts aus wenig Stoff, ein paar Mozartkugeln und goldigen Capuccino-Confect-Täfelchen. Es ist das erste Mal, dass Ann-Kathrin Brömmel - Model und seit Jahren mit WM-Held Mario Götze liiert - in einem mit Schokolade verzierten Kostüm vor der Kamera posiert.

Denn bekannt ist die in Emmerich geborene 25-Jährige, die zwischen ihren Wohnsitzen Düsseldorf und München pendelt, vor allem als Model für Dessous und Bikinis. Aber nun hat Hermann Bühlbecker, Chef der Lambertz-Gruppe, sie nicht nur als prominentes Gesicht für seinen Fine Art Kalender entdeckt: Ann-Kathrin wird auch bei der 16. Lambertz Monday Night am 2. Februar im Kölner Wartesaal in Kleidern, die mehr Haut als Couture zeigen, eines der Highlights sein. Während der Countdown für die Gala läuft, gab es im Hyatt Hotel im Medienhafen einen Vorgeschmack auf die Roben, bei denen sich der Betrachter fragt wie Pralinen, Printen, Kekse und Dominosteine so kunstvoll kleben können.

Mit Rosanna Davison (Ex Miss World und Tochter von Chris de Burgh), Wilma Elles (als Soap-Darstellerin in der Türkei ein gefeierter Star), Vivian Konca (Miss Germany 2014), Mirja du Mont, Marie Amière, ("Vom Ghetto zum Glamour"), der aus der Ratinger Konditorei-Familie stammenden Dorothee Vogt, der Australierin Carmen, Frida aus Kasachstan und Jeremy, (25, aus Bonn) wird die Dunkelhaarige vom Niederrhein während der Schoko & Fashion-Show die fantasievoll-"süßen" Kleider der Designer Katarzyna Konieczka und Eckhart Scissorhands auf dem Laufsteg präsentieren.

Neben Mannequin Eveline Hall, die mit Band live ihre Lieder der neuen CD singt, erwartet Bühlbecker knapp 1000 Gäste beim Schaulaufen der Schoko-Schönheiten.

(dh)
Mehr von RP ONLINE