Ehrung: Klaus Wallrath ist jetzt Musikdirektor

Ehrung : Klaus Wallrath ist jetzt Musikdirektor

Das Oratorium "Paulus" von Felix Mendelssohn Bartholdy begeisterte die Zuhörer in der Basilika St. Margareta in Gerresheim.

Für Kantor Klaus Wallrath, der das Oratorium mit den Chören von St. Margareta, mit Musikern und Gesangssolisten einstudiert hatte, ein schöner Lohn für die Mühen. Aber zu seiner Überraschung bekam der Musiker nach der Aufführung mehr als Beifall, er wurde wegen seiner Leistungen zum Musikdirektor ACV ernannt. Diesen Titel verleiht der Allgemeine Cäcilien-Verband für Deutschland (ACV), der mit 400 000 Mitgliedern der zweitgrößte Chorverband in Deutschland ist, für hervorragende kirchenmusikalische Arbeit.

Und die leistet Wallrath, so ACV-Präsident Wolfgang Bretschneider in seiner Laudation, bereits seit 27 Jahren. Durch die Aufführungen von großen und kleinen Werken begeistert er Menschen für die Musik, kümmert sich in der Chorschule um Nachwuchs. Wallrath erhält als dritter Musiker in Deutschland diesen Titel, der 2012 geschaffen wurde.

(bro)
Mehr von RP ONLINE