Einladung Kinderhospiz zu Gast bei einem BVB-Spiel

Düsseldorf · Als echter BVB-Fan war Lasse aus Düsseldorf mit seinen Eltern natürlich dabei, als das Kinderhospiz Regenbogenland neben fünf anderen Hospizen und Zentren für trauernde Kinder aus ganz NRW zum BVB-Spiel nach Dortmund eingeladen war.

"Das war ein toller Tag und ein schönes Erlebnis für die beiden Familien aus unserem Haus", berichtete Melanie van Dyk nach dem Tag. Organisiert worden war er vom Bundesverband Kinderhospiz e.V., ermöglicht hatte ihn eine Einladung von WestLotto. Der Tag begann für die Kinder im Alter von 5 bis 15 mit einer Stadionführung, die bis zum Spielfeld des größten Fußballstadions in Deutschland führte. Sogar auf der Trainerbank durften die Gäste Platz nehmen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort