1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Wettbewerb: Karnevalisten suchen Talente

Wettbewerb : Karnevalisten suchen Talente

Neue Talente wollen das Literarische Komitee Düsseldorf und das Comitee Düsseldorfer Carneval am Donnerstag, 31. Oktober, um 19 Uhr präsentieren, wenn wieder "Närrische Generalprobe" ist. Bisherige entdeckungen für den Karneval waren zum Beispiel Jörg Knör und Knacki Deuser. In diesem Jahr tritt der Improvisationskünstler und Comedian Sascha Korf auf, der mit seinem Programm "Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam" im Fernsehen zu sehen war.

Neue Talente wollen das Literarische Komitee Düsseldorf und das Comitee Düsseldorfer Carneval am Donnerstag, 31. Oktober, um 19 Uhr präsentieren, wenn wieder "Närrische Generalprobe" ist. Bisherige entdeckungen für den Karneval waren zum Beispiel Jörg Knör und Knacki Deuser. In diesem Jahr tritt der Improvisationskünstler und Comedian Sascha Korf auf, der mit seinem Programm "Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam" im Fernsehen zu sehen war.

Außerdem wollen der Sieger des RTL-Comedy Grand Prix von 2011, Markus Krebs, und Holger Müller, besser bekannt als Ausbilder Schmidt, ihr Debut im Karneval geben. Karten für den Abend im Kolpingsaal an der Bilker Straße kosten elf Euro und sind unter Telefon 0211/98399852 erhältlich.

(RP)