Karneval in Düsseldorf: Ex-Prinz Thomas Puppe spielt jetzt Dudelsack

Karneval in Düsseldorf : Thomas Puppe spielt jetzt Dudelsack

Ex-Prinz Thomas Puppe hat ein neues Hobby, das er vielleicht schon bald im Karneval präsentieren möchte.

Ex-Prinz Thomas Puppe ist als Bäckermeister und als Präsident der Karnevalsfreunde der Katholischen Jugend ein vielbeschäftigter Mann. Das hindert ihn jedoch nicht daran, sich jetzt noch ein ungewöhnliches Hobby zuzulegen. Er lernt Dudelsack spielen. Puppe: „Das ist körperlich anstrengend. Man muss ja dabei auch die Arme stark bewegen.“ Aber warum dann ausgerechnet Dudelsack? „Ich habe zwar keine schottischen Vorfahren, soweit ich weiß. Aber mir gefällt der Klang des Instrumentes so gut. Ich habe das öfters mal bei den Rhine Area Pipes and Drums gehört und fand es toll. Und es spielt ja auch nicht jeder.“ Als Anfänger hat er erst mal eine Warnung an seine Familie herausgegeben. „Wenn ich übe, klingen die Töne in den ersten Wochen vielleicht noch nicht so gut. Ich muss da aber nicht in den Keller gehen. Das wird noch. Ich mache Fortschritte.“ Sein Lehrer hält den Bäckermeister für musikalisch. Jetzt überlegt Puppe, ob er es nicht als Präsident der KakaJu bei der Sitzung mit ein paar Takten auf seinem Dudelsack versuchen soll. Im Karneval sind ja auch schräge Töne erlaubt.

Mehr von RP ONLINE