1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Karneval 2020 in Düsseldorf: Joachim Stamp erhält Toleranzorden

Karneval in Düsseldorf : Toleranzorden für Integrationsminister Joachim Stamp

Der Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) und Staatssekretärin Serap Güler (CDU) wurden für ihr Engagement für Toleranz und Integration in der Gesellschaft ausgezeichnet.

Die Initiatoren des Toleranz­wagens haben am Freitagmorgen ihren Toleranzorden an den NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) sowie an Staatssekretärin Serap Güler (CDU) verliehen. Mit dem Orden soll das Engagement der beiden für Toleranz in der Gesellschaft, aber auch ihre Unterstützung für das Karnevalsprojekt selbst gewürdigt werden. Die beiden Politiker würdigten wiederum das Engagement der Initiatoren. „Die Dynamik, die der Wagen entwickelt hat, ist großartig“, sagte Stamp. Güler wiederum gestand, dass sie als Kölnerin schon ein wenig neidisch, wenn auch anerkennend, auf den Düsseldorfer Toleranzwagen blicke. Einen weiteren Orden gab es für Jacques Tilly, der den Wagen gebaut hat.

Neben den Initiatoren Frank Heidkamp (Stadtdechant), Heinrich Fucks (Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises), Michael Szentei-Heise (Geschäftsführer der Jüdischen Gemeinde) und Ataman Yildirim (Vorsitzender Orient-Okzident-Express) war auch Hans-Jürgen Tüllmann (Geschäftsführer des Comitees Düsseldorfer Carneval) bei der Verleihung anwesend.

(dans)