Konzert : Justus Frantz spielt im Hotel

Den Saal, in dem er spielen wird, kennt er bereits: Schließlich hat Justus Frantz (69) das Silvesterkonzert zum Jahreswechsel 2010/2011 im Hyatt an der Hafenspitze gespielt und damit das erste Konzert in dem damals noch ganz neuen Hotel gegeben.

Den Saal, in dem er spielen wird, kennt er bereits: Schließlich hat Justus Frantz (69) das Silvesterkonzert zum Jahreswechsel 2010/2011 im Hyatt an der Hafenspitze gespielt und damit das erste Konzert in dem damals noch ganz neuen Hotel gegeben.

Jetzt kommt er wieder: Am Palmsonntag, 13. April, gibt der Pianist ab 11 Uhr ein Klavierkonzert und spielt dann Solo-Stücke von Mozart fürs Klavier. Karten zu 50 Euro werden über [email protected] reserviert.

Frantz, Begründer des Schleswig-holsteinischen Musikfestivals und dessen langjähriger Intendant, ist seit vorigem Jahr Chefdirigent in Israel und feiert mit seinem Orchester "Sinfonietta Israel" seitdem viele Erfolge. Auch die Philharmonie der Nationen hat er aufgebaut und dirigiert sie seit fast 20 Jahren.

(ak)