Event : Jürgen Drews singt in Bilk

Schlagersänger Jürgen Drews hat ziemlich viele Kritiker, in Düsseldorf aber auch sehr viele Fans: Das konnte man am Mittwoch in Bilk erleben, als der TV-Star Hits wie "Ole, ich freu mich drauf" und "Hey, Don't Want Nobody" präsentierte und sein neues Album "Kornblumen" vorstellte – das 16. im Laufe seiner langen Karriere.

Schlagersänger Jürgen Drews hat ziemlich viele Kritiker, in Düsseldorf aber auch sehr viele Fans: Das konnte man am Mittwoch in Bilk erleben, als der TV-Star Hits wie "Ole, ich freu mich drauf" und "Hey, Don't Want Nobody" präsentierte und sein neues Album "Kornblumen" vorstellte — das 16. im Laufe seiner langen Karriere.

Handys wurden in dem Einkaufszentrum gezückt, fleißig Bilder geschossen, als der Schlagersänger Stimmung machte, wie viele Deutsche es schon am Ballermann erleben konnten.

"Hebt die Hände alle hoch", rief der Sänger ins Mikrofon, und viele Düsseldorfer wippten fleißig mit. Die Besucher unterbrachen gerne ihre Shoppingtour für den "König von Mallorca" — so wie er sich selbst gerne feiern lässt— der auch mit 68 Jahren noch voller Energie sprühte.

Auf den Rolltreppen stauten sich lange die Zuschauer und viele Düsseldorfer warteten auch nach dem kleinen Konzert noch gerne, um noch an ein Autogramm des polarisierenden Stars zu kommen. Der präsentierte sich ohne Allüren, hatte für jeden ein nettes Wort, doch viel Zeit zum Reden blieb nicht, denn die Schlange von Autogrammjägern war lang.

Mehr als eine Stunde nahm sich der Star Zeit für seine Fans, die einen gut gelaunten Jürgen Drews erleben konnten. Er winkte, sang leidenschaftlich und gab ein Autogramm nach dem anderen. Man kann über Drews so einiges und vor allem auch wenig Schmeichelhaftes sagen. Doch der Mann ist ein Entertainer der alten Schule, nimmt auch seinen Auftritt in einem Einkaufszentrum ernst.

So kann man am Ende seines Düsseldorfer Mini-Konzerts zum fünfährigen Bestehen der Shopping-Mall eigentlich nur sagen: Danke, König von Mallorca, für eine kurzweilige Show. Viele Düsseldorfer werden dich in Erinnerung behalten.

Hannah Schöwe

(RP)