Apollo: Jubiläums-Show mit Pariser Flair begeistert RP-Leser

Apollo: Jubiläums-Show mit Pariser Flair begeistert RP-Leser

"Wir kommen gerade direkt aus Paris", beschrieb Gerd Schlangen sein Gefühl, als er am Donnerstagabend das Apollo verließ. Er war einer von vielen RP-Premium-Card-Besitzern, die zum 20. Geburtstag des Apollo Varieté die Jubiläums-Show "Jubilé à Paris" exklusiv vor Spielbeginn ansehen durften.

"Wir kommen gerade direkt aus Paris", beschrieb Gerd Schlangen sein Gefühl, als er am Donnerstagabend das Apollo verließ. Er war einer von vielen RP-Premium-Card-Besitzern, die zum 20. Geburtstag des Apollo Varieté die Jubiläums-Show "Jubilé à Paris" exklusiv vor Spielbeginn ansehen durften.

Gemeinsam mit seinen Freunden Fritz Menrath, Dietmar Manzke und Jasna Hecimovic, die ihre Eintrittskarte zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte, ließen sich die Vier von französischen Liedern, temperamentvollen Tänzen und spektakulärer Artistik begeistern. Geleitet wurde der Abend von Laure Bontaz und Gregory Bellini, die das Publikum mit Gesang und Comedy nach Paris entführten. "Es war eine stimmige Show mit vielen witzigen Ideen", fand Menrath.

  • Magische Momente : Die RP-Leser lassen sich im Apollo Varieté verzaubern
  • Düsseldorf : 20 Jahre Apollo

Dabei dachte er vor allem an den Auftritt von Victor Minasov, der Kunststücke in einem überdimensionalen Luftballon aufführte. Varieté-Freund Schlangen, der ein Stammgast im Apollo ist, freute sich besonders, die Pellegrini Brothers mit ihrer "Hand-auf-Hand"-Artistik zu sehen. Er kannte die Brüder aus Italien bereits und ist jedes Mal wieder fasziniert. Bis 22. Oktober läuft die Show noch.

(seka)