1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Out-Of-The-Box-Festival: Jorge Gonzáles erklärt den richtigen Schritt auf den Pumps

Out-Of-The-Box-Festival : Jorge Gonzáles erklärt den richtigen Schritt auf den Pumps

Bis gestern am frühen Abend hatte noch niemand seine alten Schuhe zum farbenfrohen Container auf dem Schadowplatz gebracht. "Viele wissen auch gar nicht, was das hier soll", meinen die ebenso farbenfroh gekleideten Hostessen. Also: Auf dem Schadowplatz, aber auch am Carsch-Haus, stehen Container, in die man seine - durchaus noch gut erhaltenen - Schuhe werfen kann. Die werden dann für einen guten Zweck weiter verkauft, der Erlös geht an den Verein Sterntaler, der hilfsbedürftige Kinder unterstützt.

Ansonsten zieht sich die Schuhmesse, die noch bis Freitag läuft, beim "Out of the box-Festival" wie ein roter Faden durch die Stadt. Und da gibt es sogar einige Promis zu sehen. Zum Beispiel den Catwalk-Trainer Jorge González, der am Freitag um 16 Uhr am Kö-Bogen am Uecker-Nagel den Damen zeigt, das Laufen auf hohen Absätzen geht. Dort beginnt bereits um 15 Uhr ein Programm, das die schrille Freifrau von Kö moderiert. Dahinter steckt Andreas Patermann, der sich als Travestie-Künstler in der Figur der Düsseldorfer Society-Expertin und Millionärsgattin einen Namen gemacht hat. Zurzeit ist er/sie etwas gehandicapt durch einen Fuß-Unfall. Aber auch hier ist die Bandage in Gold gehüllt und mit "Shopping-Unfall" verziert.

Auf der Aktionsfläche putzen die "Shoe Shine Boys" die Schuhe der Besucher, gibt der Maß-Schuhmacher Axel Himer Tipps zur Schuhpflege und liefern die sieben Tänzerinnen von "Rude Girls" eine Tanzshow mit Sneakern. Parallel bringen Airbrush-Künstler am Carsch-Haus Farbe auf alles, was ihnen entgegengehalten wird. Im "Lieblings" an der Stresemannstraße sind bis zum Wochenende Fotos von "Dancing Shoes", die der Fotokünstler Gerrit Starczewski in den vergangenen Jahren gemacht hat. Und wer dann noch Zeit hat, sollte sich die überdimensionalen Schuhe ansehen, die auf der Königsallee für das Festival werben.

(ak)